Spielmodi

Team Deathmatch - TDM

Das Deathmatch ist eines der trivialsten Arten ein Airsoft Spiel zu begehen. Zwei Gruppen treffen auf dem Spielgelände aufeinander und versuchen sich gegenseitig durch Treffer aus dem Spiel zu werfen. Gewinner ist das Team mit den letzten „Überlebenden“.

Last Man Standing - LMS

Im Prinzip auch ein Deathmatch, allerdings nicht auf Team- sondern auf Einzelspielebene. Jeder tritt gegen jeden an und der Sieger ist Derjenige, der sich am besten von herumfliegenden BBs geschützt hat.

Capture the Flag - CTF

CTF ist eine der ältesten Spielvarianten und ist eben neben dem Airsoft auch fester Bestandteil beim Paintball oder diversen Computerspielen. Die Eroberung der gegnerischen Flagge ist hier das Ziel.

Defuse the Bomb - DTB

Es wird irgendwo am Spielfeld eine Airsoft Bombe (Attrappe) aufgestellt. Für ein Team heißt es diese zu finden und zu aktivieren, während das andere Team die Bombe deaktivieren bzw. entschärfen muss. Kann auch ohne suchen und aktivieren gespielt werden. Dann verteidigte ein Team die Bombe, während das gegnerische in einer vorher bestimmten Zeitdauer versucht diese zu „entschärfen“.

Domination - DOM

Bei diesem Spielmodus benötigt man mehrere Punkte, am besten Flaggen sowie zwei Startpunkte (HQ) für die jeweiligen Teams. Es ist nun das Ziel so schnell als möglich die Flaggenpunkte auf dem Spielfeld zu suchen und die eigene Fahne zu hissen. Das Team das zum Schluss am meisten Flaggenpunkte erobern konnte, gewinnt. Spieler die getroffen wurden, dürfen bei einer Fahne, welche nicht gerade durch Gegner besetzt oder umkämpft wird, nach einer vorher bestimmten Zeit erneut ins Spiel einsteigen. Dieser Variante kann ebenso mit einem „Medic“ gespielt werden. Es ist jedoch nur einmal möglich von einem Medic vor Ort geheilt zu werden. Wird man anschließend nochmal getroffen, muss man zurück zum HQ und von dort aus in das Spiel einsteigen.

Vietnam - VIE

Bei „Vietnam“ treten alle Spieler einzeln gegeneinander an. Wer eine BB abbekommt spielt an der Seite des Schützen weiter. Beendet wird Vietnam, wenn alle Spieler in einer Gruppe sind.

King of the Hill – KOTH

Auch hier spielen 2 Gruppen gegeneinander. Für dieses Spielszenario benötigt das Gelände eine Anhöhe, befestigte Stellung oder Ähnliches. Beide Teams starten aus unterschiedlichen Richtungen des Spielfeldes und haben das primäre Ziel den Hügel oder die Stellung als erster einzunehmen und dort Stellung zu beziehen. Entweder wird zu Beginn eine Spieldauer vorgegeben und der Sieger ist dann das Team, welches nach Verstreichen der Zeit die Position besitzt oder welches Team eben am Ende noch Mitspieler enthält. Dieser Modus kann ebenso mittels gehisster Fahne gespielt werden. Ebenso ist es möglich die Zeit zu messen. Das Team welches insgesamt am längsten den Hügel halten konnte, gewinnt.

Rush - RUS

Es gibt wieder zwei Teams welche fair aufgeteilt werden. Weiters sind am Spielfeld mehrere Fahnen mit der ein und selben Flaggenfarbe behängt (zB. ROT). Das zweite Team (BLAU) muss nun versuchen eine Fahne nach der anderen so schnell als möglich zu erobern, indem sie die Gegnerische Fahne abnehmen und die eigenen hissen. Es ist allen Spielern erlaubt dort erneut ins zu gehen, wo eine Fahne der eigenen Farbe gehisst wurde. Es ist dem verteidigenden Team nicht erlaubt die Fahnen der Angreifer abzunehmen und durch ihre eigenen zu ersetzen. Abschließend kann man zB. noch einen Spielmodus wie „DTB“ anhängen.